DONNERSTAG, 27. MÄRZ 2014

12:00 Uhr EMPFANG, ANMELDUNG

Universität Potsdam,
Campus Am Neuen Palais, Haus 9

13:00 Uhr ERÖFFNUNG UND GRUßWORTE

Prof. Oliver Günther Ph.D.
(Präsident der Universität Potsdam)

Ministerin Dr. Martina Münch
(MBJS Brandenburg)

13:30 Uhr KEYNOTE

Einer für alle – alle für einen: eine inklusive Pädagogik aus soziologischer Sicht

Prof. Jutta Allmendinger Ph.D. (Präsidentin des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)
Abstract

14:30 Uhr KAFFEEPAUSE
15:00 Uhr PODIUMSDISKUSSION

Neue Professionalisierungsstrategie in der Lehrerbildung – neue Strukturen in der Universität?

Prof. Jutta Allmendinger Ph.D.
(Präsidentin des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung)

Prof. Dr. Agi Schründer-Lenzen
(Universität Potsdam, Profilbereich Bildungswissenschaften)

Prof. Dr. Michael Bongardt
(Vizepräsident der Freien Universität Berlin)

Prof. Dr. Michael Kämper-van den Boogaart
(Vizepräsident der Humboldt-Universität zu Berlin)

Prof. Dr. Angela Ittel
(Vizepräsidentin der Technischen Universität Berlin)

Prof. Enno Granas
(Vizepräsident der Universität der Künste Berlin)

Prof. Dr. Andreas Musil (Vizepräsident der Universität Potsdam)

Moderation: Jan-Martin Wiarda
(Helmholtz-Gemeinschaft)

16:30 Uhr GESPRÄCHSKREISE

Link

18:30 Uhr GEMEINSAMES ABENDESSEN

im Mövenpick Restaurant „Zur Historischen Mühle Sanssouci“

FREITAG, 28. MÄRZ 2014

09:00 Uhr FOREN ZUM THEMA „VIELFALT ALS CHANCE“

FORUM 1
Inklusionspädagogische und -didaktische Anteile in der universitären Lehrerbildung

FORUM 2
Vielfalt als Chance – Besondere Förderung von Studierenden in der Lehrerbildung

FORUM 3
Vielfalt als Chance – Qualifizierung von Mentorinnen und Mentoren/Ausbildungslehrkräften als Aufgabe der Universitäten

FORUM 4
Inklusive Schule und inklusive Lehrerbildung aus der Sicht der Fachwissenschaft

FORUM 5
Künstlerische Lehrerbildung – Potenziale für den Umgang mit Heterogenität

11:00 Uhr KAFFEEPAUSE
11:30 Uhr ABSCHLUSSPLENUM UND AUSBLICK

Moderation: Aart Pabst (KMK, AG Lehrerbildung)

13:00 Uhr ENDE DER TAGUNG